Der Förderverein

Gründung und Entstehung

 

Seit Herbst 2016 sammelte eine kleine engagierte Gruppe von Personen Ideen zur Steigerung der Attraktivität des Freibades Rosdorf. Im Sommer 2017 konkretisierte sich das Vorhaben als „Initiative zur Gründung eines Fördervereins Freibad Rosdorf“ und nahm mit einem phantasievollen Wagen am Kirmesumzug 2017 der Gemeinde Rosdorf teil. Weitere vorbereitende Maßnahmen zur Gründung des Vereins folgten.

 

Am 26.10.2017 fand schließlich die Gründungsversammlung statt und am 29.11.2017 wurde der Verein ins Vereinsregister eingetragen. Das Finanzamt Göttingen erkennt am 15.12.2017 die Gemeinnützigkeit des Vereins an.

 

Hauptaufgabe des Vereins ist die Erweiterung der Attraktivität des Freibades um es dauerhaft öffentlich zugänglich zu erhalten. Ferner soll das Freibad einen festen Platz im Rosdorfer Gemeinwesen haben, indem es mit dem ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen fördert und selbst zum Ort solcher Veranstaltungen wird. Darüber hinaus initiiert oder beteiligt er sich an Werbemaßnahmen für das Freibad, ergänzt die Ausstattung, fördert die Attraktivität des Bades durch Verschönerungen oder führt dies selbst durch, unterstützt Unterhaltungsmaßnahmen oder führt diese durch, wo von Seiten der Eigentümerin diese nicht durchgeführt werden können.

 

Inzwischen hat der Verein 66 Mitglieder sowie einen 4-köpfigen Vorstand plus 4 Beisitzer/Innen. 

 


Der Vorstand:  Sabine Frank, Michael Keller, Susanne Jordan, Gabi Michel-Röder (v.l.n.r.)



Kontakt

Förderverein Freibad Rosdorf e.V.

 Vorsitzender Michael Keller

37124 Rosdorf

foerderverein-freibad-rosdorf@web.de